Publikationen

Hier stellen wir Ihnen unsere Medien zur Verfügung und weisen Sie auf aktuelle Veröffentlichungen zum Projekt hin.

Projektinformationen

Projektflyer Download

Projektatlas „Arbeit 4.0 präventiv gestalten“ Download

Best Practice Beispiel EDG „Master Plan 50plus“ Download

Best Practice Beispiel thyssenkrupp Steel Europe AG  „Belastungsanalyse IMBA“ Download

Best Practice Beispiel thyssenkrupp Steel Europe AG  „Insourcing Scan-Center“ Download

 

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Niehaus, M. und Bartel, S. (2018): Tätigkeitswechsel als präventives Instrument zur Vermeidung gesundheitsbedingter Brüche in der Erwerbsbiografie. Das Zusammenspiel von Motivation, Qualifikation und Gesundheit von Betroffenen auf Basis von berufsbiografischen Interviews. In: Trimpop, R.; Kampe, J.; Bald, M. et al. (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. 20. Workshop 2018. Kröning: Asanger, S. 693-696

Bartel, S. und Niehaus, M. (2018): Tätigkeitswechsel als präventives Instrument zur Vermeidung gesundheitsbedingter Brüche in der Erwerbsbiografie. In: Physikalische Medizin, Rehabilitationsmedizin, Kurortmedizin 68(08): e24

Thiehoff, R. (2017): Prävention und Arbeitswelt 4.0. In: Kastner, Michael (Hrsg.): Digitalisierung und psychische Gefährdung. Norderstedt: MAORI (BoD), S. 206-224

Interviews

Kurzinterview  Dr. Rainer Thiehoff (BAuA) im Rahmen der Tagung „Wandlung der Bildung durch die Digitalisierung“ am 15. und 16. März 2018 in Essen

Interview  Dr. Veit Echterhoff (Leiter des Personalcenters im Ressort Personal und Soziales bei der thyssenkrupp Steel Europe AG) sowie Tim Wulf (Projektmanager aus dem Personalbereich der EDG) auf den Seiten des wissenschaftlichen Begleitsprojekts MEgA vom 30. August 2017

Wissenschaftliche Vorträge

Michael Niehaus und Susanne Bartel: Tätigkeitswechsel als präventives Instrument zur Vermeidung gesundheitsbedingter Brüche in der Erwerbsbiografie. Das Zusammenspiel von Motivation, Qualifikation und Gesundheit von Betroffenen auf Basis von berufsbiografischen Interviews. Vortrag auf dem 20. Workshop: Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit vom 10.-12. September 2018 in Salzburg (AUT) Vortrag

Rainer Thiehoff: Nachhaltige Erwerbsbiographien. Workshop auf der Tagung des Instituts  für Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin (IAPAM) vom 19.-20. April 2018 in Seebruck am Chiemsee

Susanne Bartel, Michael Niehaus: Präventive Gestaltung von Erwerbsbiografien. Tätigkeitswechsel innerhalb regionaler Unternehmensnetzwerke als Instrument zum Erhalt der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit. Vortrag auf der Gesundheitssoziologietagung (Dreiländerkongress) vom 05.-06. April 2018 in Graz (AUT)

Rainer Thiehoff: Zukunftsorientierte Gestaltung von Erwerbsverläufen. Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises Führungsethik (AKF) vom 15.-16. März 2018 in Essen

Alexander Bendel: Präventive Tätigkeitswechsel: Berufsbiographische Möglichkeiten und Hemmnisse. Vortrag auf der 58. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) vom 07.-09. März 2018 in München
Vortrag

Rainer Thiehoff: Nachhaltige Erwerbsbiographien. Vortrag auf dem CSR Netzwerktreffen am 15. Februar 2018 in Dortmund
Vortrag

Alexander Bendel: Überbetriebliche Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit in regionalen Netzwerken (TErrA) Vortrag auf der 5. Internationalen Konferenz Arbeit, Beschäftigung und Eingliederungsmanagement am 26.01.2018, Olten (CH)
Vortrag

Alexander Bendel und Michael Niehaus: Präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen – Herausforderungen für die sozialen Sicherungssysteme. Vortrag auf dem NRW-Dialogforum vom 23.-24. November 2017, Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Vortrag

Susanne Bartel und Renate Uhlending: Unternehmenswerkstatt ddn: Vielfalt als Chance für innovative Unternehmen am 21. November 2017, Essen

Susanne Schmidt und Renate Uhlending: Projekt TErrA: (Überbetriebliche) Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit: Erkenntnisse des Projektpartners EDG Dortmund GmbH am 14. November 2017, Bocholt
Vortrag

Alexander Bendel: Job-rotation between companies as a tool to maintain employability. Vortrag auf Aging & Society: Seventh Interdisciplinary Conference vom 03.-04. November 2017, University of California at Berkeley (USA)
Vortrag

Susanne Bartel: Präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen – Überbetriebliche Tätigkeitswechsel als Ansatz für die betriebliche Praxis. Vortrag auf dem 18. Rehabilitationswissenschaftlichen Symposium am 03. November 2017, Universitätsklinikum Jena

TErrA-Fachtagung „Vom Disability- zum Ability-Management: Präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen“ am 26. September 2017, DASA Dortmund
Vorträge und Dokumentation

Alexander Bendel: Überbetriebliche Tätigkeitswechsel als innovatives Instrument zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit. Posterpräsentatation auf der „Statistischen Woche“ vom 19.-22. September 2017, Universität Rostock
Poster

Alexander Bendel: Job-rotation between companies as a tool to maintain employability. Vortrag auf der „13th Conference of the European Sociological Association“ vom 29. August-01. September 2017, Panteion Universität Athen
Vortrag

Alexander Bendel: Überbetriebliche Tätigkeitswechsel als innovatives Instrument zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit Vortrag bei der XIX. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften „Soziale Innovationen Lokal Gestalten“ vom 9.-11. Juni 2017, Sozialforschungsstelle der TU Dortmund
Vortrag

Susanne Bartel: Cross-Company Occupational Mobility – An Innovative Work-Place Prevention Model. Posterpräsentation auf dem 14. Congress of the European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR), vom 24.-27. Mai 2017 in Glasgow (UK)
Vortrag

Michael Niehaus: Präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen. Der Einfluss der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen Vortrag beim 2. Fokusgruppentreffen des BMBF-Förderschwerpunktes am 16. März 2017, IAQ Duisburg
Vortrag

Alexander Bendel: Präventive Erwerbsbiografien gestalten – Tätigkeitswechsel als Ansatzpunkt alternsgerechter Arbeitsgestaltung. Vortrag auf dem „63. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft“ vom 15.-17. Februar 2017, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW in Brugg-Windisch
Vortrag