Veranstaltung: Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt

 Empfehlen     Drucken

Der Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V. feiert 2018 goldenes Jubiläum. Im Festjahr greifen wir durch verschiedene Aktivitäten die zentralen Aufgaben der Zukunft auf. Zu den geplanten Veranstaltungen gehört auch eine dreiteilige Vortrags- und Diskussionsreihe, die sich in kompakter Form unterschiedlichen Themen an den Schnittstellen Prävention, Rehabilitation und Arbeitswelt widmet.

Wir laden Sie herzlich zum Auftakt der Reihe „Fit für die Zukunft: Chancen und Perspektiven der Beruflichen Rehabilitation“ ein. Die erste Veranstaltung mit dem Titel „Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt“ findet am 20. April 2018 von 11-13 Uhr im Konferenzbereich der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, Knobelsdorffstraße 92, 14059 Berlin statt.

Folgende Programmpunkte erwarten Sie:

  • PD Dr. Stephan Voswinkel, Institut für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main: Wissenschaftlicher Beitrag zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement bei psychischen Erkrankungen
  • Melanie Glücks, Landschaftsverband Rheinland/Integrationsamt Köln: Vortrag zur Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Perspektive des Integrationsamts
  • Vertreter des Berufsförderungswerks Berlin-Brandenburg: Einblicke in die Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen im Prozess der beruflichen Rehabilitation
  • Diskussion und Austausch bei einem gemeinsamen Imbiss

Sie können sich bereits jetzt mit einer kurzen Mail und Angabe Ihres Namens sowie Ihrer Institution unter folgender Email-Adresse info@bv-bfw.de bis zum 31. März 2018 anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.