TErrA in der Weiterentwicklung

 Empfehlen     Drucken

Dezember 2021:

Seit dem erfolgreichen Abschluss des Forschungsprojektes TErrA im Jahr 2019 haben wir, der Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke (BV BFW), gemeinsam mit unseren Projektpartnern die Verstetigung des innovativen und umfassenden Beratungsansatzes vorangebracht.

Mit TErrA wird Prävention umfassend adressiert. Sie fokussiert dabei nicht nur die Gesundheit, sondern ebenso die Aspekte Qualifikation, Motivation und Unternehmenskultur. TErrA ist damit ein umfassender Beratungsansatz, der unterschiedliche Faktoren zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit berücksichtigt.

Aktuell befindet sich die neue Präventionsberatung der Berufsförderungswerke in der Vorstufe der Markteinführung. In den kommenden Monaten wollen wir zusammen mit Unternehmen TErrA praxisnah und bedarfsgerecht weiterentwickeln.

Wir freuen uns, Ihnen im Laufe des Jahres 2022 die TErrA-Präventionsberatung zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit präsentieren zu können.

Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie über die weiteren Entwicklungen informiert werden möchten: info@taetigkeitswechsel.de